Kunsthandwerk Silvia

Copyright© Alle Rechte vorbehalten.Kunsthandwerk Silvia

Zurück

Lavendel-Kissen

ein vielseitiges Allroundtalent

Lavendel ist eine Gute-Laune-Pflanze, wird vielfach verwendet und geliebt. Die getrockneten Blüten des echten Lavendels werden zur Gewinnung von Duftstoff verwendet. Es wird ihnen eine vielseitige heilende Wirkung nachgesagt.


Die Blüten im Lavendelkissen enthalten ätherische Öle, die vor allem das Nervensystem ausgleichend beeinflussen können. Die Lavendelkissen werden bei seelischen, psychischen oder emotionalen Beschwerden eingesetzt. Sie haben auch eine positive Auswirkung bei Unruhe und Schlafstörungen. Die beruhigende Wirkung kann selbst bei Spannungskopfschmerzen und nervöser Migräne unterstützend Linderung verschaffen.


Gerade der Duft, der durch die ätherischen Öle freigesetzt wird, kann besonders beruhigend und entspannend auf Körper und Geist wirken. Nervosität und Unruhe lassen nach und das Einschlafen fällt deutlich leichter.


Getrocknete Lavendelblüten gehören zu den am vielseitig einsetzbaren Heilkräutern. Schon in der Antike verwendete man Lavendelsäckchen für die Duftreinigung von Räumen und sie wurden schon damals zur Abwehr von Motten und Insekten eingesetzt.


Ob als Dufterfrischer im Kleiderschrank oder für die Zimmer, die Lavendelkissen vertreiben nicht nur die lästigen Insekten sondern verströmen vor allem ein harmonisierendes, neutralisierendes Raumklima.


So verbindet man heute Ausgeglichenheit, Zuversicht und Reinheit mit dem Duft des Lavendels.


Jede Anwendung erfolgt auf Verantwortung des Benutzers. Die Anwendung des Kissens erspart nicht den Weg zum Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten.

Quelle: www.lavendelkissen.com



Wirkung:


antiseptisch

beruhigend, entspannend

fördert innere Ruhe

mildert Kopfschmerzen

hilft bei Angstzuständen

wirkt ausgleichen auf Körper und Geist

hilft bei Ein- und Durchschlafproblemen


Tipp:


ein Lavendelkissen auf das Kopfkissen oder in die Nähe des Bettes legen

vor dem Schlafen das Lavendelkissen etwas kneten

durch die Körperwärme entfaltet das Lavendelkissen optimal seine Wirkstoffe und die ätherischen Öle

     werden freigesetzt

das Lavendelkissen nicht waschen – dafür öfter in die Sonne legen

das Lavendelkissen sollte nach ca. einem Jahr ersetzt werden